Hochsensbel_Basel.jpg

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
(Saint-Exupéry)

HOCHSENSIBILITÄT

​aaa

Fühlen sie sich häufig von äusseren und inneren Reizen überflutet? Nehmen ihre Körpersinne differenzierter wahr als die anderer Menschen und fühlen sie sich oft überstimuliert? Auch von Reizen die man nicht sehen, riechen, schmecken oder haptisch fühlen kann, sondern die eher unterschwellig von ihnen "wahr-genommen" werden? Dann möchte ich ihnen gratulieren: Sie sind unter den ca.15% der Menschen die mit Hochsensibilität beschenkt wurden.

Ich weiss aus eigener Erfahrung: Hochsensibiltät kann ziemlich nerven und zwar dann, wenn man sich durch ihre Eigenheiten noch überfordert fühlt, sie als problematisch ansieht und nicht als besondere Gabe. Hochsensible Menschen, welche einen gesunden Umgang mit ihrer Hochsensibilität entwickelt haben, können ihrer starken Intuition vertrauen und ihre Empathie, Feinfühligkeit und Kreativität für sich sowie für ihr Wirken auf Erden nutzen.

Mit Achtsamkeit und der Unterstützung von kunsttherapeutischen und körperorientierten Methoden begleite ich Sie auf ihrem Weg zur Aussöhnung mit ihrer Hochsensibilität. Sie lernen wie mit der Reizüberflutung umgehen, das was sie "wahr-nehmen" in einem anderen Licht zu sehen und ihre Hochsensibilität als Geschenk anzunehmen.

 

Praxis für

tiefenpsychologisch basierte Kunsttherapie, Gestaltungs- & Maltherapie,

Integrationskinesiologie,

Meditation, Raumklärungen

Sozialpädagogische Beratung

Von Krankenkassen anerkannt .
Sprachen: DE, IT, FR, ENGL

All-Eins, Praxis für Kunsttherapie
Mariella Nuzzo

Vogesenstrasse 53a, 4056 Basel

mariella.nuzzo@all-eins.net

www.all-eins.net Tel. 076 435 03 52

  • Instagram